Nur jemand, der weiß, was Schönheit ist, blickt einen Baum oder die Sterne oder das funkelnde Wasser eines Flusses mit völliger Hingabe an, und wenn wir wirklich sehen, befinden wir uns im Zustand der Liebe.

Krishnamurti

Weiterlesen

Ich bitte euch niemals irgendetwas zu suchen, denn das, was du suchst, verlierst du indem du es suchst.
Nichts zu erstreben, das ist die Stille.
Wer hat euch gesagt etwas zu beseitigen? Schaut den Raum an! Wie könnt ihr ihn herstellen oder beseitigen?!

Das Einzige, was es zu tun gibt, ist, keine Meinung zu haben. Die Berge sind die Berge, die Flüsse sind die Flüsse, die Gipfel, die Ströme, der Ozean, die Sterne sind nichts anderes als euer eigenes Herz.

(Huang-Po)

Weiterlesen

Nur jemand, der weiß, was Schönheit ist, blickt einen Baum oder die Sterne oder das funkelnde Wasser eines Flusses mit völliger Hingabe an, und wenn wir wirklich sehen, befinden wir uns im Zustand der Liebe.

Krishnamurti

Weiterlesen

„Die natürliche Ordnung dieser Welt enthält kein „Für“ oder „Wider“. Im Grunde gibt es nichts, das uns bedroht und nichts, das gerade unseren Standpunkt hervorhebt. Die Jahreszeiten gehen ihren Gang, ganz unabhängig davon, ob wir das wünschen oder beschließen; Hoffnung und Furcht ändern daran keinen Deut. Tag und Nacht, Dunkel und Licht folgen einander, ohne dass jemand dazu an einem Schalter drehen muss. Es gibt eine natürliche Ordnung, die unser Leben ermöglicht und diese Ordnung ist im Grunde GUT – GUT in dem Sinne, dass sie da ist, funktioniert und verlässlich ist.“

Chögyam Trungpa

Weiterlesen

Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

(Jiddu Krishnamurti)

Weiterlesen

Ich freue mich auch im März 2020 wieder ein Yoga & Meditations-Wochenende in der schönen Uckermark anzubieten. Und damit nicht genug: Auch mit der Yogibar geht es nochmal auf kleine Reise nach Lychen. Kommt mit, es wird erfrischend und frei :-)

Weiterlesen