*Alles so schön bunt hier*

Neues

Hallo liebe Yogi*nis,

Ich freu mich, es ist alles so herrlich bunt! Die Blätter, das Leben und die Menschen…und das ist gut so. Da kann uns auch der Beginn der dunklen Jahreszeit nichts anhaben. Wir wurden mit einem gigantischen, leuchtenden Sommer beglückt und dann hat sich der Berliner Herbst noch von seiner besonders goldenen Seite gezeigt. Einfach nur WOW!

Es ist schön zu beobachten wie das Eine geschmeidig ins Andere übergeht, erinnert es uns doch daran, dass wir als Menschen ebenfalls in diesen Rhythmen und Zyklen leben. Alles kommt und geht: Menschen, Dinge, Gedanken, Gefühle, Atem. Eine ganz natürliche Angelegenheit, der wir leider viel zu oft mit Widerstand begegnen und deswegen im schlimmsten Falle leiden. In der Yoga-Philosophie werden diese, den Geist trübenden Tendenzen, klésas genannt und als Ursache des Leidens verstanden. raga bedeutet z.B. die Begierde, das stetige Verlangen nach mehr. Als dvésa wird die Ablehnung und Angst vor Veränderung oder dem Unbekannten bezeichnet. Wenn wir uns dieser geistigen Strukturen immer wieder bewusst werden, haben wir die Möglichkeit anders als gewöhnlich zu reagieren und uns ins Leben hinein zu entspannen. Das passiert natürlich nicht von Heute auf Morgen sondern erfordert Geduld, Mut und Hingabe.

Aber hey, genau das möchten wir auf der Yogamatte und dem Meditationskissen üben. Stabil und leicht im Hier und Jetzt verweilen! Da es im Außen nun tendenziell etwas trüber wird, möchte ich euch dazu einladen das innere Licht zu erkunden und nach dem sommerlichen Versprühen der Lebensenergie nun den natürlichen Rückzug ebenso zu genießen.

Im Dezember beginnt wieder ein Kurs für absolute Yoga-Anfänger und Wiedereinsteiger. Wenn ihr schon alte Hasen seid, so freue ich mich, wenn ihr es weiterstreut.
Werdende Mamas können sich ebenfalls auf einen neue Kursrunde freuen. Die nächsten Hatha Yoga Kurse beginnen im Januar 2019.

Hinweis: Ich muss die Kursgebühren aufgrund gestiegener Kosten ab Dezember leicht erhöhen, so dass ich eine Yogastunde im Kurs nun mit 14 statt 13 Euro berechne (d.h. 10 Termine: 140 Euro, 12 Termine: 168 Euro) Sollte euch diese Preiserhöhung davon abhalten Yoga bei mir zu üben, so sprecht mich bitte an und wir finden eine Lösung.

Zudem freue ich mich in der Vorweihnachtszeit mit meiner Freundin und Kollegin Verena Deventer drei stimmungsvolle Yin Yoga & Mantra Abende anbieten zu können. Ein wahrer Genuss für dein ganzes Wesen und eine gute Möglichkeit sich aus dem Trubel auszuklinken.

Für alle „Königinnen des Herzens“ (ja, genau DU!) bieten meine liebe Nadine Hofmann und ich einen Tagesworkshop an, der uns ganz viel Zeit und Raum schenkt, um im Frauenkreis gemeinsam Verbindung zur eigenen Herzenskraft aufzunehmen.

Für Weihnachten und auch sonst immer stelle ich gerne Gutscheine für sämtliche Angebote aus. Da freut sich die/der Beschenkte!

Wer jetzt schon ans neue Jahr denkt, kann sich ein paar Sachen vormerken. Ich bin, wie die meisten von euch wissen, gerne unterwegs…und möchte euch mitnehmen! Ob ein Wochenende in Brandenburg oder eine Sommerwoche in Italien. Hier findest du alle Gelegenheiten deinen Urlaub mit Yoga, Achtsamkeit und Meditation zu verbinden.

So, genug für heute. Zurück unter die Decke und aufs Sofa. Wie gemüüüütlich!

 

Habt es schön, herzliche Grüße,

Eure Susanne