” Wir sehnen uns danach, die Welt durch uns hindurchfließen zu lassen wie Luft oder Nahrung. Wir hungern und dürsten nach etwas, das nur innerhalb von Körpern mit sich getragen werden kann.”
(Lewis Hyde)

Weiterlesen

Ein Yoga-und Meditationswochenende in der Uckermark vom 22.-24.November. Ich freue mich, wenn du dabei bist! Weitere Infos findest du hier

Weiterlesen

Hallo liebe Yogi*nis,
endlich ein kleiner Frühlingsgruß von meiner Seite. Lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen. Von der Natur inspiriert, habe ich mich etwas verkrochen und hätte am liebsten wie ein Tier einfach durchgeschlafen.

Weiterlesen

Was ist Entspannung?

Ein Zustand, in dem die Energie sich nirgendwo hinbewegt-weder in die Zukunft noch in die Vergangenheit. Sie ist einfach hier, bei dir. Du verweilst im stillen Teich deiner eigenen Energie, eingehüllt in ihre Wärme. Dieser Augenblick ist alles, es gibt keinen anderen. Die Zeit bleibt stehen, Entspannung stellt sich ein.

Solange noch Zeit da ist, gibt es keine Entspannung. Doch die Uhr bleibt stehen, die Zeit ist nicht mehr da und dieser Augenblick ist ALLES. Dir fehlt nichts, du genießt es einfach. Du genießt das Gewöhnliche, weil es so schön ist. Es gibt dann allerdings nichts Gewöhnliches mehr – alles ist außergewöhnlich.

(OSHO)

Weiterlesen

Hallo liebe Yogi*nis,
Ich freu mich, es ist alles so herrlich bunt! Die Blätter, das Leben und die Menschen…und das ist gut so. Da kann uns auch der Beginn der dunklen Jahreszeit nichts anhaben. Wir wurden mit einem gigantischen, leuchtenden Sommer beglückt und dann hat sich der Berliner Herbst noch von seiner besonders goldenen Seite gezeigt. Einfach nur WOW!

Weiterlesen

Namaste, ihr Sonnengegrüßten,

ist das nicht ein herrlicher Sommer? Da bleibt einem ja fast nichts anderes übrig als vergnügt zu sein. Auch wer noch nicht in den Ferien ist, kann doch viele freie Minuten auf der Sonnenseite verbringen. Wehendes Sommerkleid mit Schokoeis bekleckern, im See baden, bis spät in die Nacht auf warmen Steinen sitzen und über das Leben philosophieren….ihr wisst schon, was ich meine. Ich möchte mir auch gerne etwas mehr Zeit dafür nehmen und deswegen mache ich vom 18.Juli-30.Juli eine Sommerpause.

Weiterlesen

Liebe Leute,
ich hoffe ihr seid wohlauf und habt mit warmen Getränken und Gedanken die sonnige Kältewelle genossen. Ich habe vor allem viel Zeit mit meiner Wärmflasche verbracht und konnte dem Winter nach zwischenzeitlichem Widerstand viel Wertschätzung entgegenbringen. Es ist und bleibt eben eine Zeit, um sich auszuruhen und Kräfte zu sammeln…

Weiterlesen

wow, ein ganz frisches, glänzendes neues Jahr. Und wir dürfen wieder dabei sein! Etwas verspätet und doch wie immer von Herzen schicke ich euch die allerherzlichsten Neujahrsgrüße aus Indien.
Doch bevor ich nach vorne schaue, möchte ich noch einmal einen kurzen Blick zurückwerfen und mich bei euch bedanken.
DANKE!

Weiterlesen