Ich danke euch!

Neues

Hallo liebe Menschen…

in großen Schritten nähern wir uns dem Ende des Jahres und sogar des Jahrzehnts. Ich hoffe, ihr könnt diese wertvollen dunklen Stunden zur Besinnung und Ruhe nutzen statt euch dem Wahnsinn vor die Füße zu werfen. Das ist leichter gesagt als getan, ich weiß. Manchmal braucht es starke Nerven und ein kraftvolles Herz, um eine sanfte Gegenbewegung zu starten. Ich glaube immer noch daran: Weniger ist mehr! In jeglicher Hinsicht.

Doch ich kann an dieser Stelle nicht genug DANKE sagen-aus ganzem Herzen und mit jeder Zelle!

Es bedeutet mir sehr viel, dass ihr an meinen Yoga-Klassen, Kursen, Retreats,… teilnehmt und wir schon so viele Stunden zusammen verbracht haben. Ich weiß, dass es inzwischen unglaublich viele Yoga Angebote gibt und ich wiederum nicht soviel Masse, Flexibilität und ständige Verfügbarkeit anbieten kann (und möchte)
Somit unterstützt ihr also ein bescheidenes, lokales Ein-Frau-Unternehmen, das mit Herzblut und Hingabe geführt wird! Vielen lieben Dank! Möge es auch im nächsten Jahr(zehnt) bestehen.

Vielleicht erscheint Yoga heutzutage manchmal etwas selbstverliebt und egoistisch, aber in meinen Augen geht es doch immer um Verbundenheit oder auch Anbindung an das große Ganze. Ich bin ein Teil, du bist ein Teil und wir alle gehören zusammen, tragen und unterstützen uns. Schön, dass es euch gibt!

Nun das Rühren der Werbetrommel:

*Wenn ihr noch etwas Nachhaltiges und Sinnvolles verschenken möchtet, kann ich euch gerne Gutscheine z.B. für eine wohltuende Massage oder auch eine inspirierende Einzelstunde ausstellen. Zeit statt Zeug!

*Wenn es doch Zeug sein soll, dann findet ihr weiter unten in dieser Mail einige Links zu verschiedenen Angeboten, da ich immer wieder mal nach geeigneten Yogamatten, Material und Büchern gefragt werde.

*Es gibt noch wenige freie Plätze für die Präventionskurse ab Januar 2020! Bitte meldet euch rechtzeitig, wenn ihr dabei sein möchtet.

*Das Frühlingserwachen im März war in Windeseile ausgebucht, aber im März geht es ebenfalls mit der Yogibar für ein Yoga-Wochenende nach Lychen

So….und nun lasst es euch gut gehen! Ich wünsche euch gemütliche und ruhige Stunden mit euren Liebsten oder allein, magische Rauhnächte und einen optimistischen Start in das neue Jahrzehnt!
Herzlichst,

Eure Susanne